Wieso Plema Private?

Wann haben Sie zuletzt einen CV per Post versendet? Wahrscheinlich ist dies bereits eine Weile her. Der Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren fundamental verändert. Wurde früher eine Stelle frei, so publizierte das Unternehmen meist eine Stellenausschreibung in der Zeitung, worauf sich interessierte Arbeitnehmer bewerben konnten. Der Ablauf, eine Stelle neu zu besetzen, folgte strikten Abläufen.

Durch verschiedene Social-Media- und Karriere-Portale interagieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber in der heutigen Zeit wesentlich direkter miteinander. Für beide Seiten ist dies jedoch nicht unbedingt einfacher. Während in den letzten Jahren immer mehr Grossunternehmen diesen Trend bemerkten und sich bemühen, auf sozialen Netzwerken einen möglichst professionellen Eindruck zu hinterlassen, fällt dies Individuen auf dem Arbeitsmarkt oftmals noch schwer. Was berühmte Persönlichkeiten oder Politiker bereits für sich entdeckt haben, fehlt vielen Privatpersonen:

 

Sich selber zu vermarkten!

In Zürich werden rund 70% aller Stellen nicht mehr öffentlich ausgeschrieben, sondern «unter der Hand» vergeben. Dies soll nicht heissen, dass über die Hälfte aller Stellen mit Verwandten und Bekannten besetzt werden. Dies bedeutet, dass ein potenzieller Bewerber bereits mit dem Arbeitgeber sozial vernetzt ist, bevor die Stelle überhaupt vakant wird. «Branding» ist dabei das Schlüsselwort zum Erfolg. Sie müssen aus sich selbst eine Marke machen und diese Ihrem sozialen Netzwerk präsentieren: Was können Sie gut? Was zeichnet Sie aus? Sie sind verantwortlich für den Erfolg Ihres eigenen Produktes im Super-(Arbeits-)markt. Ob Sie nun bereits einen Job haben oder nicht – das Aufbauen und Betreuen einer eigenen, persönlichen Marke ist essentiell für Ihren jetzigen und zukünftigen Erfolg.

Adresse

Plema Consulting KlG

Winkelriedstrasse 62
9000 St. Gallen
Schweiz

Für Newsletter anmelden

Kontakt

Folgen Sie uns auf

©2018 Plema Consulting KlG